„Exzellente Deutsche Auslandsschule“

Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“ für die Deutschen Schulen in Lissabon und Porto Gütesiegel Bild vergrößern (© DSL)

Die Deutschen Schulen in Lissabon und Porto haben eine weitere wichtige Exzellenzprüfung bestanden. Beide Schulen erhielten in diesem Jahr nach erfolgreich durchlaufener Bund-Länder-Inspektion zum zweiten Mal das Gütesiegel   „Exzellente Deutsche Auslandsschule“. Diese Qualitätsbescheinigung wurde von Bundespräsident Joachim Gauck unterzeichnet. Anhand von 72 Qualitätskriterien untersuchten Inspektoren Schulprofil sowie Leistungsfähigkeit der Schulen. Sowohl Lissabon als auch Porto haben dabei erwartungsgemäß mit einem ausgezeichneten Ergebnis abgeschnitten. Hervorgehoben wurden das ausgeprägte pädagogische Profil, die hohe Führungsverantwortung der Schulleitung und die Beteiligung von Eltern und Schülern an den Entscheidungen. Die Auszeichnungen der Schulen sind verdient und gewiss ein Signal an alle, die für ihre Kinder eine gute Schule suchen. Sie sind Teil eines Qualitätssicherungsprozesses, der sicherstellt, dass die Schulen kontinuierlich an der Verbesserung ihres pädagogischen Angebots arbeiten.

Internetauftritt der Deutschen Schule Lissabon zum Gütesiegel

Internetauftritt der Deutschen Schule zu Porto

Gütesiegel Bild vergrößern (© DSL)

Gütesiegel

Deutsche Schule Lissabon-Grundschule

Bundespräsident unterschreibt Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“

Schüler im Klassenzimmer

Mai 2011 erhielten die Deutschen Auslandsschulen nach erfolgreich durchlaufener Bund-Länder-Inspektion das Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule“. Diese Qualitätsbescheinigung wird von Bundespräsident unterzeichnet.