Anerkennung von deutschen Bildungsabschlüssen in Portugal

1. Übersetzung von Zeugnissen

Die Deutsche Botschaft in Lissabon nimmt keine Übersetzungen vor. Über folgenden Link erhalten Sie eine Liste der Übersetzer für den Raum Lissabon, Nordportugal und Algarve.
Merkblätter Übersetzer (Raum Lissabon/ Nordportugal/ Algarve)

Die Bestätigung der Richtigkeit der erfolgten Übersetzung durch die Botschaft ist nicht erforderlich, 
siehe hierzu Bestätigung der Richtigkeit von Übersetzungen [pdf, 286.47k]

2. Echtheitsbestätigung

Anwaltstorso mit Code Civil Bild vergrößern Rechtsanwalt (© www.colourbox.com)

Deutscher Rechtsbereich:

Eine Echtheitsbestätigung einer deutschen öffentlichen Urkunde, hier Schul- und Ausbildungszeugnisse, ist nur durch das Einholen der „Haager Apostille“ möglich. Für den deutschen Rechtsbereich ist nur die für die Erteilung der Apostille zuständige Institution befugt, eine Echtheitsbestätigung zu erteilen. Auslandsvertretungen sind hierzu nicht befugt.

Merkblatt: Deutsche öffentliche Urkunden zur Verwendung im Ausland

3. Zuständigkeiten im Bereich Anerkennung für den portugiesischen Rechtsbereich

Primär, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II
Ministério da Educação e Ciência
Direcção-Geral da Educação
Av. 24 de Julho, 140
1399-025 Lisboa
Tel.: 00351-213934500 Bücher Bild vergrößern Antiquarische Bücher in einem Bücherregal (© picture-alliance/ dpa Themendienst)
DGE-Direção Geral da Educação

Berufsausbildung
Instituto do Emprego e Formação Profissional, IP
Departamento de Formação Profissional
Rua de Xabregas, 52
1949-003 Lisboa
Telefone +351 21 861 41 00
Fax +351 21 861 46 08
E-mail: iefp%27%pt,pnrq
PNRQ-Ponto Nacional de Referência para as Qualificações

Hochschulbereich
Ministério da Educação e Ciência
Direcção-Geral do Ensino Superior
Av. Duque D'Ávila, 137
1069-016 Lisboa
Tel.: 00351-213126000
DGES-Direção Geral do Ensino Superior

Alle Angaben in diesem Merkblatt beruhen auf Erkenntnissen und Einschätzungen der Botschaft zum Zeitpunkt der Textabfassung. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit, insbesondere wegen zwischenzeitlich eingetretener Veränderungen, kann keine Gewähr übernommen werden.

Anerkennung von Bildungsabschlüssen

Zeugnis