Offizieller Besuch des deutschen Botschafters auf Madeira

Offizieller Besuch des Botschafters der Bundesrepublik auf Madeira Bild vergrößern Botschafter Dr. Christof Weil mit dem Parlamentspräsidenten der Autonomen Region Madeira, José Tranquada Gomes (© ALRAM/Élvio Fernandes)

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Christof Weil, stattete Ende April Madeira einen offiziellen Besuch ab.

Im Palácio de Sao Lourenço wurde er vom Vertreter der Republik der autonomen Region Madeira, Ireneu Cabral Barreto, empfangen.

Während des Besuches fanden sowohl Treffen mit dem Präsidenten der Regionalregierung von Madeira, Miguel Albuquerque, als auch mit dem Präsidenten der gesetzgebenden Regionalversammlung von Madeira, José Lino Tranquada Gomes, statt. Offizieller Besuch des Botschafters der Bundesrepublik auf Madeira Bild vergrößern Botschafter Dr. Christof Weil mit der stellvertretenden Bürgermeisterin von Funchal, Idalina Perestrelo. (© CM-Funchal/André Gonçalves) Die Vizepräsidentin der Stadtverwaltung von Funchal, Idalina Perestrelo empfing den Botschafter im Rathaus, wo er sich ins Ehrenbuch der Stadt eintragen durfte.

Bei diesem Treffen wurde unter anderem über Tourismus und Wirtschaft gesprochen. Der deutsche Reisemarkt ist einer der wichtigsten Märkte der Stadt Funchal.

Offizieller Besuch des Botschafters der Bundesrepublik auf Madeira Bild vergrößern (© EISAP)

Während dieses Besuches fand auch ein Treffen mit internationalen Reedern der „European International Shipowners Association of Portugal (EISAP)“ statt, die sich auf Madeira zu ihrer ersten Hauptversammlung trafen.

Über die Reise des Botschafters wurde in der Lokalpresse ausführlich berichtet.